Lackier-Experte gesucht, zwecks Auskunft

Habe da mal ne Frage:

Ich bereite gerade ein SCA Klappdach auf. Die Risse repariert, die Hicke gepsachtelt. Zuvor alles abgeschliffen und jetzt eigentlich bereit zum lackieren.

Nun meine Frage:

Kann ich den Orginal Army-Lack: 2K PUR Emaillack dirakt auf das Dach spritzen, oder brauche ich unbedingt eine Grundierung?
Die Frage ist, ob der Emaillack auf dem GFK hält.

Klingt blööd, aber weil ich kein Geld für einen Grundierfüller, Haftgrund habe, würde ich den 2K PUR Emaillack direkt auftragen…dann abschleifen udn eine 2te Schicht auftragen.

Die Frage ist nur: hält das?

noch verwegener: ich hätte noch genug GFK spachtel…könnte alles abspachteln…runter schleifen und dann lackieren…was meint ihr?
Oder brauche ich ZWINGEND…!!!.. eine Grundierung

Dass das finish leidet ist mir klar und das nehme ich in Kauf…

welcher Autolackierer weiss Rat?

gruss Cille

hallo Cyril,

bin zwar kein autolackierer aber ich bin der meinung dass das schon funktionieren sollte. Silikonentferner nicht vergessen :wink:

gruss martin

Edit: ist emailfarbe nicht ein sehr harter lack ? ev ein bisschen weniger härter verwenden und nach 15min trocknungszeit die zweite schicht auftragen.

das mit der emailfarbe ist ein argument…

wärst du jetzt ein autolackierer, so würde ich dich fragen, ob ich eventuell ein wenig weichmacher reingeben sollte… :open_mouth: :hae :open_mouth:

heidiho,

ja das ist so eine sache, normalerweise kann man das durch die zugabe von mehr oder weniger härter ein wenig beeinflussen, wie sich das bei emailfarbe verhält kann ich dir aber nicht sagen. ich gehe mal davon aus das du die farbe schon bei dir rumstehen hast und darum diese verwenden möchtest? ansonsten würd ich normalen lack auf 2k basis verwenden.

werde morgen mal meinen Lackierer damit konfrontieren.

gruss martin

jup, genau…die farbe steht rum und ist halt die originale army-farbe

wäre super, wenn du nen lack-chief fragen könntest…meci

hast du die farbe von streicolor in frauenfeld?

ich hatte meine von da und war erstaunt über den guten preis. und bisher kann ich nichts negatives über die farbe berichten. die beliefern auch die armee mit dem zeugs…

gruss
siegi

genau siegi…

werde sie über die feiertage ein wenig versprühen…

aaalso, falls es jemanden interessiert…:

laut auskunft kundenberatung streicolor (das ist der hersteller der original swiss army color…) hällt der 2k emaillack auch auf gfk…no problem.

als ich die gelcoat-schicht angesprochen habe, war er sich nicht ganz sicher und empfahl mir volgenden test, um zu schauen ob die farbe hällt:

ein kleines feld ca 10 x 10 cm normal spritze
-400er schliff
-reinigen
-silikonentferner
-spritzen
trocknen lassen über nacht (kann auch über tags sein…:smile:

danach mit einem kutter-messer ein feld von etwa 2 x 2 cm, alle 2 milimeter ein schnitt horizontal und alle 2 mm einer vertikal…

dann klebt man ein klebeband auf dieses 4cm2 gittermuster und reisst es ab.

löst es diese kleinen vierecke vom untergrund: kunststoffhaftvermittler verwenden.
löst es sie nicht: die ca 80.- für 1liter kunststoffhaftvermittler in bier investieren und wacker direkt auf das klappdach spritzen!

super freundlicher kundenservice von der firma streicolor

:top :top :top

streicolor ist top! hab da auch meine farbe her und wurde immer gut beraten.

gruss
siegi