Getriebeöle Syncro T3

Guten Abend, kann mir jemand in der nähe von Murten jemanden empfehlen der mir die Getriebeöle wechseln kann??? Zweitd Frage: Was für Öle nehme ich da am besten und vifviel Liter?
Viele Grüsse Hannes

Hallo Hannes,
also wieviel da rein kommt, hängt vom Getriebe ab. Das siehst du zB in der T3 Infos Getriebetabelle.
Von VW angegeben ist ein GL-4 75W-90 für das Schaltgetriebe. Jetzt ist es so, dass es leider am Markt kein optimales Öl gibt, denn wir haben sowohl geradverzahnte Zahnräder als auch die hypoidverzahnte Achse (Tellerrand und Triebling).
Das Hauptproblem an der Stelle ist, dass (vermutlich) die meisten Getriebe sterben weil dort Zahnausfall oder Putting entsteht. Bei einer Hypoidverzahnung treten wesentlich höhere Drücke auf als bei Gerad- oder Schrägverzahnungen. Um jetzt den anfälligen Triebling optimal zu versorgen bräuchte man also ein GL-5 Öl. Fast alle dieser Klasse sind aber nicht für Schaltgetriebe geeignet, da sie Additive enthalten, die Buntmetalle angreifen können - und damit die Synchronkörper der Gangräder in Mitleidenschaft ziehen.
Ich persönlich fahre im 2.7t Syncro (ist ja hinten das gleiche) ein GL-5 Öl was ebenfalls vom Hersteller für Schaltgetriebe freigegeben ist. Ein 75W-140 von Ravenol. Die letzten 140.000km war das top. Ich habe aber noch nicht wieder reingeschaut. Kommt bald mal :wink: dann werde ich berichten wie die Ablassschraube und das Öl aussehen.
Entgegen der Annahme, dass es sehr dickflüssig im kalten Zustand ist, schaltet es wunderbar.
Eine Werkstatt kann ich dir leider in der Gegend nicht empfehlen. Sonst schau doch mal auf der Bullikarte, vielleicht findest du dort was.
Viele Grüße und Erfolg
Franz

Hi Franz vielen Dank für den Tip. Weisst du wo ich so ein Öl beziehen kann??? Und habe ich es richtig verstanden dass vorne und hinten das gleiche reinkommt???
LG Hannes

Naja, also ich fahre vorn und hintend as gleich gl5 75w-140. Aber laut zb VW Kern, die die Viscos revidieren, vorn gl-5 75w-90 und hinten gl4+ 75w-90 rein.
Das Ravenol habe ich in Deutschland bestellt…schreib mir gern mal ne PN.
Viele Grüße
Franz

Ich habe überall 80w-90 von Motul drin.
HD80 heisst es meinte ich.
https://www.motul.com/de-DE/products/35500?product=MOTUL+HD+80W-90

Habe aber eigentlich kein Geländeeinsatz.

vor jahren wurde Castrol TAF-X empfohlen, das hatte ich bei meinem revidierten getriebe damals rein gemacht.

Garage Schaller in Gurmels kann dir dies sicher erledigen. Er ist spezialisiert auf alte Autos und VWs und weis sicher bescheid welches das richtige Öl ist.

Gruss Patt

Naja das Problem ist leider, dass es kein “richtiges” Öl gibt bzw die Anforderungen einfach sehr hoch sind und es kaum Öle gibt, die das vereinen…