Felgen t1

wer hat alufelgen oder die porschestahlfelgen auf seinem t1 und was für welche?dimensionen?
geprüft?

habe die originalen montiert,da ich keine ahnung habe wie und was geprüft werden kann

danke für tipps

kannst du alles vergessen ich bin seit 2 Monate am suchen Prüfen kannst du nur Originale aber wen du was weist da melde dich sofort ich werde mich auch bei dir melden

Das sind meine sind aber nur für Käfer in der schweiz zugelassen

picasaweb.google.de/Vollmond68/V … 2179424482

habe ich mir nicht so schwierig vorgestellt.
und das fahrwerk?eingetragen?was hast du alles am fahrwerk umgebaut?

habe nur rasterplatten und schräglenkerumbau,will nich zu tief wegen den prüfen,möchte ihn möglichst original zeigen gehen,da der motor eigentlich schon genug auffällt.
habe auch die csp scheibenbremsanlage,kann mal wohl auch nicht prüfen oder? :wink:

ja eh werde ich dir alles mitteilen oder aushändigen,werde aber wohl extrem bescheissen müssen beim prüfen!! :wink:

gruss

hiho

versucht mal mit der maximal nutzlast der porsche felgen herauszufinden und vom hersteller bescheinigen lassen!! dan geht ihr mit diesem papier zur amag und last euch bestätigen dass diese felegen ausreichend stark sind um einen t1 zu tragen! dann geht ihr aufs mfk und lasst sie eintragen!!

greez benny

ich habe eine verkürzte vorderachse mit rasterplatte kann ich aber vergessen. ich kaufe mir eine neue vorderachse und wechsle sie vor dem Prüfen.
hinten habe ich di normal drehstbfedern.

mei motor ist ein ab(lol) motor mit einem weber doppelvegasser das ist das einzige das eingetragen ist.

hast du ein gutachten für die vorderachse mit der rasterplatte für einen Bus?

@8-Ball geht nicht habe ich bei AMAG versucht die Person die da zuständig ist sagt das macht er nicht mehr sein vorgänger hatte das gemacht er gibt die bewilligung nicht nur für vw Originale vw Teile oder wenn ein Brüfungsbericht für dir Felgen von Biel vorhanden ist, ich bin jJetzt mit Biel in verhandlung (also nicht ich aber ein Kollege der in Biel bei diesen gearbeitet hatt.)

[quote=“splitbusdriver”]habe ich mir nicht so schwierig vorgestellt.
und das fahrwerk?eingetragen?was hast du alles am fahrwerk umgebaut?

habe nur rasterplatten und schräglenkerumbau,will nich zu tief wegen den prüfen,möchte ihn möglichst original zeigen gehen,da der motor eigentlich schon genug auffällt.
habe auch die csp scheibenbremsanlage,kann mal wohl auch nicht prüfen oder? :wink:

ja eh werde ich dir alles mitteilen oder aushändigen,werde aber wohl extrem bescheissen müssen beim prüfen!! :wink:

gruss[/quote]

oh mann . . . . :unamused:

hmmm ich habe auch gehört das Fotos auf der Mfk gemacht werden das sie sehen wie das Fahrzeug am Prüfungstag aussah, wenn du nächträglich eine Veränderung machst und es ist mal was das du nicht sagen kannst das wurdeso abgenommen.

Ja auch die Vericherung zahlt da nichts hmmm ich weis nicht ich würde schauen das du alles original eingetragen bekommst8Also wenmöglich auch dirê Rasterplatten und Felgen)

rasterplatten?drehstabvorspannung!

keine ahnung :wink: vati geht ihn prüfen,der ist ein bisschen älter-villeicht auch glaubhafter.

habe für nichts irgend ein gutachten.habe aber typenschein x,hast du das nicht?
möchte eigentlich auch eine verkürzte achse,warte aber bis er geprüft ist?
hast du die achse selber gemacht?
habe die rasterplatte von der originalposition aus angeschweisst,daher kann ich ihn höherlegen.

das mit den fotos wäre ja voll sch…

käferfelgen :wink: was für dimensionen?

käferfelgen 115/205

typenschein x hab ich beim ersten auch aber alles kannst du auch nicht machen :confused: :confused:

wenn man Pech hat sogar weniger als bei einem mit Typenschein . .

also ich habe mit meiner mfk geredet und er hat mir so gesagt , wenn du nur drehstäbe hast musst du eifach eine bestätigung bringen wers gemacht hat und vorher fahrzeug höhe und danach farzeug höhe , also 4cm tiefer dan ist es kein problem , vollmond hab dir ein mail gesendet wegen den felgen

hmmm eine vorerachse ist eigentlich aus drehstäbe nur sind da noch 2 rasterplatten aufgeschweist, sind es dan immernoch drehstäbe???

http://img258.imageshack.us/img258/203/dsc09972iv5.th.jpg

ja schon dasie ja normal sich verdrehn nur einfach das man die höhe verstellen kann , hatten das system auch bei meinem bruder montiert bei einem t2 und wir haten gar kein problem

Volkswagen-only bietet in zusammenarbeit ein dtc-gutachten
für eine tieferlegung des t1 an. am besten yves bertolini
von volkswagen-only.ch kontaktieren

wieviel das gutachten kostet weiss i net, ist glaub ich
auch noch nicht definiert.