Fahrräder


(Mako) #1

Da ich für 3 wochen nach spanien (eher norden, baskenland) gehe und mir nicht sicher bin ob wir fahrräder mitnemen sollen wollte ich mal fragen wie ihr dass so macht.
nehmt ihr welche mit oder reist ihr ohne?


(Thomas) #2

Habe eigentlich immer 2 BMX’s dabei :slight_smile: Hat sich bis jetzt immer gelohnt… Das Töffli ist leider zu schwer für meinen Heckträger… :stuck_out_tongue:


(Mako) #3

hab ich mir auch schon gedacht, habe leider keine bmx.


(Roman) #4

Unbedingt mit! Wir waren schon etliche male froh, konnten wir die Velos nutzen - sei dies für die Fahrt zu einem abgelegenen Stand, ein Ausflug in eine nahe gelegene Stadt oder einfach nur, um rasch ins Dorf zum Bäcker frische Brötchen holen.


(Mathias) #5

+1 hier. Das eine Mal als wir sie nicht dabei hatten zog sich alles zu Fuss sehr in die Länge :stuck_out_tongue:


#6

Auch von mir… JA - MITNEHMEN … :wink:
Wir haben jeweils unsere “normalen” Mountainbikes dabei plus 2 Kindervelo…
Lohnt sich definitiv immer und die Ausführungen von Roman kann ich absolut unterschreiben.


(Christian300687) #7

Wir gehen viel Biken, daher sind unsere MTB eig. immer dabei. Finds auch sonst toll, mit dem Bike kurz in die Stadt zu fahren oder, wenn die WC’s auf dem CP weit weg sind, sogar dahin :slight_smile:


(Andrea) #8

Wir haben die Velos immer dabei. GRuss vwbulli


(Balsiger Florian) #9

Als wir letztes Jahr als Ferienabschluss (2wo Skandinavien) noch einen abstecher nach Cuxhaven machten, hatten wir uns da auch Fahrräder gemietet… Nach kurzem überlegen haben wir am gleichen Abend noch übers Internet einen Veloträger und 2neue Velo’s bestellt… Diesen Juli gibt es dann die generalprobe (3wo Schottland)
P.s: und glaubt mir, mein Standardspruch war immer, dass ein gescheiter Mensch mal ein Motor erfunden hatte… Aber bei den Velo’s in kombination mit Bus-Ferien mache ich eine Ausnahme😋