Einstiegsblech T3 Fahrerseite

Hi Leute
Kann mir jemand aushelfen im Raum Sarganserland.
Ich bräuchte für den T3 ein Rep. Einstiegsblech auf der Fahrerseite.
Hätte da jemand noch eins rumliegen, dass noch nicht verschweisst ist?

Leider eilt es, da ich am Montag aus der angemieteten Garage muss. Hab erst gerade gemerkt, wie übel der aussieht.

LG
Elias

Hoi Elias

Ich gehe davon aus, dass du Rostlöcher hast, wo die beiden Teile der Stufe aufeinander geschweisst sind? In diesem all rate ich dir von den Rep.-Blechen ab. Die bestehen aus einem Stück, das du rund herum einschweissen musst. Das ist a) nicht original und b) gibt sicher gleich viel zu tun, wie wenn du dir das kaputte Original-Blech wieder mit frischem 0.8mm Blech zusammenflickst. Einfach nicht vergessen, eine gute Rost-Verhinderungs-Paste vor dem Zusammenschweissen der überlappenden Teile dazwischen zu schmieren.

Gruss,
Ueli

Leider nicht. Da wurde mal was rausgetrennt und nicht wirklich sorgfältig behandelt.

LG
Elias

Oh je! Dann kriegte der schon mal die Hinterhof-Behandlung! :wink:
Umso mehr kannst du das ja selber wieder so reparieren. :innocent:

Immerhin kommst du da immer dazu ohne etwas zerlegen zu müssen. Eilt also nur halb. Aber bei meinem Syncro habe ich das eh zugeschweisst ohne diese Löcher. Dort hatte ein Vorgänger ebenfalls etwas drüber gepappt. Das habe ich einfach ausgetrennt und stumpf neu sauber eingeschweisst. Und ja, das ist nichts für Original Fans, aber grundsätzlich ist ja jede Reparatur nicht mehr Original…

Ich mach das bei meinem Posti. Da habe ich vorschnell ein Blech, aber halt für die andere Seite gekauft.
Bei der Doka wurde nicht gerade mit viel Mühe beide Seiten ersetzt. Eine kann ich retten. Die Zweite wohl nicht.