Diesen Sommer nach Dänemark, Ostsee, Nordsee


(Michael GROLIMUND) #1

Wir werden diesen Sommer Richtung Norden fahren mit unserem T3. Nordsee, Dänemark, Ostsee ist unsere mal geplante Route. Würden uns freuen über ein paar Tips und Hinweise Ratschläge von den erfahreneren Weltenbummlern hier die diese Ecke auch schon er/befahren haben dürfen. :blush:

Merci


(Beemer) #2

So ganz spontan?
Anfahrt nach Hamburg mit Zwischenübernachtung in Würzburg. Stellplatz, Altstadt, alles tiptop. Hamburg Stadtbummel, Hafenrundfahrt und selbstverständlich ins Miniatur-Wunderland.
Sylt! St.Moritz auf der Insel. Mir hats gefallen. Vor allem die Velotouren.
Rømø / lakolk Strand. Befahrbarer Strand. Sensationell!
Dänemark allgemein: Stellplätze bei den meisten Yachthafen. Super Ausstattung, immer was los.
Dann waren wir noch eine Woche auf Rügen, da kann man eigentlich nichts falsch machen :slight_smile:

Gruss

Vagant


(Thomas Furter) #3

Ich kann Dir Bornholm empfehlen. Eine wunderbare Insel. Gutes Essen, gutes Bier, nette Leute. Und - sie sind daran den Abfall auf der Insel abzuschaffen. Es gibt also einiges zu entdecken. Alte Ritterburgen, Wackelsteine, Dolmen, Menhire,… Velo nicht vergessen. Der höchste Berg ist 160 m.

Lieber Gruss
Thomas


(Roman) #4

Unbedingt Velos mitnehmen und damit Kopenhagen erkunden.
Tolle Stadt.

Gruess Roman


#5

Da lese ich gerne mal mit. Wir planen im Sommer auch in den Norden zu fahren. Hoch über Holland mit Ziel Dänemark und runter über Hamburg.

Liebe Grüsse


(Michael GROLIMUND) #6

Das liest sich alles sehr schön danke Euch vielmals. Leider wird das mit den Velos für uns als Fünfköpfige Familie etwas schwer für alle ein Velo mitzunehmen. Aber die kann man da sicherlich auch mieten. :+1::slight_smile:


(Thomas Furter) #7

Blockquote Hoch über Holland mit Ziel Dänemark und runter über Hamburg.
Da liegt Bornholm am Weg.


(Beemer) #8

Mich hat’s da gefürchtet vor all den Velos. Sind wahnsinnig viele, und alle hatten wahnsinnig pressant.