Bülli gekauft 😊


#21

:blush::joy::joy:has au gschaft nur stond bar Bilder ufem Kopf​:joy:soory


#22

Sieht vielversprechend aus :neutral_face: Schreib mir doch mal dann kann ich dir nach der Begutachtung eventuell meine Meinung als Mechaniker persönlich mitteilen.


(Roger) #23

Ganz zuerst. Du hast ein sehr spezielles und natürlich reizvolles Büssli gekauft. Aber… Überlege dir gut wie weiter… Zu den Bildern: Na das ist dann mal eine Baustelle… Da wirst du dich vermutlich in eine tiefe Baugrube stellen müssen… Auch wenn du einen günstigen Mech dafür begeistern kannst , es wird dich viel Geld, Zeit und Nerven kosten. Will dich jetzt nicht demotivieren, aber deinen Worten nach zu beurteilen, fehlt dir bestimmt der eine oder andere Punkt um sorgenlos zum Ziel zu kommen eventuell? Etwas nimmt mich wirklich wunder. Darf man erfahren was du für das Büssli bezahlt hast und was dein Budget ist um es fertig zu stellen? Dies würde ich empfehlen schon zu haben. Könnte ja sein, dass du fast besser wegkommst, wenn du bei dem Projekt, sollte es nicht deinen Kostenvorstellungen entsprechen sollen, ganz easy die Notbremse ziehst. Büssli einem Schrauber der alles selbst erledigen kann verkaufen. Du schreibst ja dass du günstig dazu gekommen bist…? Eventuell ergibt sich ja sogar ein kleiner Gewinn in deine Kasse. Investiere diesen in ein Mobil welches bereits MFK tauglich ist. Das wäre dann ein abschätzbares Projekt. Meine Meinung als Ferndiagnose… Aber schlussendlich kannst nur du selber wissen, was die richtige Lösung für dich ist. Viel Glück jedenfalls! Gruss R :sunny:ger


(Beni von Wartburg) #24

Ich habe bei meinem T2b im laufe der Jahre schon etliche Rostarbeiten machen lassen. So kosteten alle Fensterrahmen schweissen mit neuen Dichtungen einsetzen ca. Fr. 3000.-. Wenn Du alle Möbel und Verkleidungen selber ausbaust schätze ich, ohne den Bus ganz lackieren zu lassen den Carosserie-Aufwand auf ca. Fr. 15’000. Ist aber nur eine Laienschätzung und ist schwierig anhand der Bilder. Was oft noch dazukommt ist die Vorderachse schweissen oder ersetzten. Trotzdem, viel Spass mit deinem Lufti.

Gruss Beni


#25

@skandimobil
Zuerst mal danke fürs kompliment :blush:zum Bulli . Wahrum meinst du den das er sehr speziel ist ??. Er geffalt mir auch extrem gut voalem au in der Farbe (schlicht ). Ja ich weis das da einiges auf mich zu Kommen wird an Kosten und Nerven​:triumph: das ist mir auch bewust . Das broblem ist auch Heutiger Zeit wenn man nicht Aless selbermachen Kann .Wie Karosserie Etc… einen Vertrauenswurdigen Mechaniker ,Caroserie spengler zu finden . Wie nicht immer ist der Teuersteund Bekantesten Garage auch die beste :+1:habe au so meine Erfarungen gemacht. Du hast naturlich Vollkomen Recht was du sagst wen das Projekt nicht meinen kosten Vorstelung ensprechen sollte ,das besser ist wie du sagst die Notbremse zu zihen. Das ist mir bewust deswegen Überstürtze ich auch nicht besser merere meinungen einhollen und eistauschen was andere meinen vo mer Erfarung Haben alls ich Mit Vw Bussen T2 . Wie wen es wirklich zu Teuer kommt für mich und nicht meinen Kosten Vorstelung entsprich . Dan ist sicher besser einen mit Mfk oder einen teil aufbereiteten Bus zu kaufen und und meinen zu verkaufen . Zu Buget nein das habe ich leider noch nicht kommpled zusamen wol das sicher Ein Vorteil were :smiley::smiley::confused:naja get ja auch schrittweise da kan man kosten Auch Besser abschatzen . Bin Bereit maximal 20000 franke ev au 25000 usgah . Will gewise Arbeiten auch selber machen um Kosten zu spahren oder bei Arbeiten Auch Handanlegen . Also er mus einfach Der Rost Gemacht werde und Mechanick wie gseid Farb gfalltmer extrem schöhn Schlicht und mer darf ihm Sis Alter ja au agse.

Mfg Stefan FILEN Dank für deine erliche meinung


#26

Salu ja das were ja gut wen mein Bulli so dem Buget bleiben wurde :wink::smiley:das sind so die kosten wo ich auch gedacht habe klar es kommt immer noch was Dazwische wo dan wider mer Kostet as gedacht :grimacing: :dollar:.Aber du schreibst über die jahre 15.000 Franken Invistirt in Rost hast demafal nicht ales auf einmall machen lassen ?? ODER IST IMMER MER zazu gekommen wo man nicht gesehen hat beim ersten mall ?? Hast demfal fast alles Machen lasen am Bulli oder fiel selber gemacht ?? . Was hast du den alles machen lasen Mussen Wegem Rost . Wo hast du den deinen Bulli Aufbereiten Lassen ??

MFG Stefan


(Beni von Wartburg) #27

Die meisten Arbeiten habe ich bei Bruno Schen, Lätti 126, 3053 Münchenbuchsee, 031 869 07 58 gemacht, da ich dort mithelfen konnte. Jetzt gehe ich zu: https://www.filipelli.ch/ da dies für mich näher ist. Ich habe zu beginn sch alles machen lassen, bin dann aber gut 10 Jahre Sommer und Winter gefahren. So kamen ein Batteriekasten, die Schwelle vorne und eine Türe im laufe der Zeit dazs. Zur Zeit sind die Schweller hinten ein Pulverfass aber ich denke die haltem noch ca 5-6 Jahre.